1 2 3 ... 35 36 37 weiter

Influenza in Niedersachsen auf dem Vormarsch

Viruserkrankungen: Apotheker beraten zu Hygienemaßnahmen

Hannover, 29.01.2020 – In diesen Tagen verzeichnet Niedersachsen einen Anstieg an Influenzafällen. Wer mit einer echten Grippe das Bett hüten muss, ist wahrlich nicht zu beneiden. Schwerste Krankheitsverläufe sind bekannt. Damit man gar nicht erst erkrankt, kann die in der Regel gut verträgliche Grippeimpfung helfen. Sie hält gleichzeitig die Ausbreitung der Viren auf. Doch der Impfschutz stellt sich erst ein paar Tage nach der Injektion ein. Wie man sich zudem präventiv mit den richtigen Hygienemaßnahmen vor Grippe und anderen Viruserkrankungen schützen kann, weiß Cathrin Burs, Präsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen. Wer unsicher ist, kann sich niedrigschwellig in der Apotheke vor Ort beraten lassen.

weiter

In Niedersachsen rund um die Uhr im Einsatz

Apotheken auch an Feiertagen für Patienten da

Hannover, 23. Dezember 2019 – Wer an den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr, nach Feierabend, nachts oder sonntags dringend ein Medikament benötigt, kann auf den Nacht- und Notdienst der Apotheken zählen.

weiter

Zweite Digitalkonferenz: Welche Chancen bieten E-Rezept und Apps?

Apothekerkammer Niedersachsen für kooperative Vernetzung zu E-Health

Hannover, 10.12.2019 – Das Gesundheitssystem befindet sich im digitalen Umbruch: Heilberufler wie Patienten sehen sich beispielsweise mit dem E-Rezept, Gesundheits-Apps oder der Telematikinfrastruktur (TI) richtungsweisenden Veränderungen gegenüber. Auf der zweiten Digitalkonferenz knüpfte die Apothekerkammer Niedersachsen am vergangenen Freitag an die Auftaktveranstaltung des Vorjahres an und brachte namhafte Experten zusammen. Sie diskutierten die Herausforderungen und Chancen digitaler Innovationen vor Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Krankenkassen, Heilberufen, pharmazeutischer Industrie sowie Wissenschaft und Forschung.

weiter

Festbeleuchtung, Fondue, Feuerwerkskörper

Bei Verbrennungen und Verbrühungen richtig handeln

Hannover, 05.12.2019 – In diesen Tagen machen es sich die meisten zu Hause gemütlich: Sie zünden Kerzen an, trinken heißen Punsch und Glühwein oder genießen ein leckeres Raclette. Zum Jahreswechsel leuchten mit Raketen und Wunderkerzen nicht nur Kinderaugen auf. Kurz nicht beachtet, können brennende Lichter oder glühend heiße Raclettepfännchen jedoch schnell zur Gefahr werden. Was zu tun ist, wenn es durch offene Flammen, heiße Backbleche oder Pfännchen zu Verbrennungen der Haut kommt, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

Sodbrennen, Völlegefühl, Blähungen, Unwohlsein

Weihnachtliche Schlemmereien unbeschwert genießen

Hannover, 28.11.2019 – Auf den Weihnachtsmärkten locken jetzt Glühwein und Bratwurst, beim Adventskaffee werden Plätzchen und Torte serviert und an den Festtagen ist die Tafel opulent gedeckt. Magen und Darm müssen in der Adventszeit Einiges aushalten. Die Folgen der fetten, süßen und überreichlichen Speisen: unangenehme Blähungen, Völlegefühl oder Sodbrennen. Wie man die weihnachtlichen Schlemmereien ohne diese leidigen Begleiter genießen kann, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

1 2 3 ... 35 36 37 weiter