Für das Apothekenteam

TU Braunschweig
Alumni-Treffen vom 3. – 5. Oktober 2014

Ab zwei wird es Tradition: Nach dem ersten großen Alumni-Treffen vor vier Jahren lädt der Alumni-Verein der TU Braunschweig alle ehemaligen Pharmaziestudierenden ein, vom 3. bis 5. Oktober 2014 an ihre Alma Mater zurückzukehren.


Ein umfangreiches Programm erwartet Sie!

weiter

DAC-NRF-Herstellungsvorschriften
Rifampicin-Suspensionen zum Einnehmen

Aufgrund eines Lieferengpasses des Wirkstoffes Rifampicin Eremfat® hat das pharmazeutische Laboratorium des NRF drei Herstellungsvorschriften auf Plausibilität und Praktikabilität untersucht und Vorschriften zur rezepturmäßigen Herstellung pädiatrischer Darreichungsformen erarbeitet. Die entsprechenden Herstellungsvorschriften finden Sie im internen Bereich.

Wochenendworkshop
15. bis 16. November 2014 in Hannover

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Das Programm sowie ein Anmeldeformular zum Herunterladen finden Sie in der folgenden PDF-Datei. Die Abstracts zu den Seminaren und Hinweise zur Hotelreservierung stehen unter wews.de.

Weltrheumatag 2014
Aktiv gegen Rheumaschmerz

Am diesjährigen Weltrheumatag am 08.10.2014 laden die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), das Diakoniekrankenhaus Annastift, die Rheuma-Liga Niedersachsen e. V. und das Regionale Kooperative Rheumazentrum Hannover nach Hannover ein, um über die neuesten Entwicklungen in der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates zu informieren. Diese Veranstaltung wird seit einigen Jahren in der MHH abgehalten und stößt besonders bei Betroffenen und deren Angehörigen auf großes Interesse.

Für die Presse

Presse-Information
Wenn der Körper nicht mehr gehorcht
Epilepsie: So lassen sich Risiken im Alltag besser meistern

Hannover, 08.09.2014 – Das Thema Epilepsie wird in unserer Gesellschaft oft stiefmütterlich behandelt. Rund 800.000 Menschen sind in Deutschland von Epilepsie betroffen. Die Medikation bei Epilepsie gestaltet sich oft kompliziert und erfordert eine dauerhafte Zusammenarbeit mit dem Arzt und Apotheker, der die Feinabstimmung der Medikation übernimmt.

DAV-Vorsitzender Becker fordert Ende der „Sparkassen“
München, 17. September 2014 - Lagebericht zur Eröffnung der Fachmesse expopharmKritik an restriktiver Erstattungspraxis bei RezeptenDer Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbandes (DAV), Fritz Becker, übt massive Kritik an der Praxis der Krankenkassen, ...