Für das Apothekenteam

„Apotheke 2030“
Deutschlands Apotheker erarbeiten Perspektiven zur pharmazeutischen Versorgung

Die Apotheker wollen im Sinne der Patienten die heilberufliche Rolle der öffentlichen Apotheke aktiv gestalten, um auch in Zukunft eine Schlüsselrolle in der Gesundheitsversorgung einzunehmen. Ihre Ziele und Visionen haben sie jetzt im Perspektivpapier "Apotheke 2030. Perspektiven zur pharmazeutischen Versorgung in Deutschland" formuliert.

Wochenendworkshop
15. bis 16. November 2014 in Hannover

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Das Programm sowie ein Anmeldeformular zum Herunterladen finden Sie in der folgenden PDF-Datei. Die Abstracts zu den Seminaren und Hinweise zur Hotelreservierung stehen unter wews.de.

Europa
ABDA bezieht Position

Die ABDA hat den deutschen Europaparlaments-Abgeordneten ihre Ansichten zu europäischen Themen vorgestellt. Mit ihrer „Positionierung zu Europathemen" macht sie den Entscheidern in der Europäische Union ein Informations- und Gesprächsangebot über Gesundheits-, Arzneimittel- und Apothekenthemen für die laufende Legislaturperiode. Das Positionspapier finden Sie im internen Bereich.

Imagekampagne
Ab dem 4. August kostenlos neue Plakate bestellen

Im September startet die zweite Phase der Imagekampagne „Wir sind …“. Bis zum 7. September können auf der Website www.apothekenkampagne.de oder auch per Fax Plakate mit neuen Motiven bestellt werden.

Mit der Maus in die Apotheke
Mitmachaktion des WDR am „Türöffner-Tag“

Die beliebte „Sendung mit der Maus“ macht den 3. Oktober zum bundesweiten „Türöffner-Tag“. Am Tag der Deutschen Einheit öffnen sich Türen, die sonst für Kinder verschlossen bleiben. Ein idealer Tag, um den kleinen Maus-Zuschauern einen direkten Einblick in die Arbeitswelt von Apothekern, PTA und PKA zu geben. Apotheker, die ihre Türen öffnen möchten, melden sich online an. Anmeldeschluss ist der 9. September 2014. Weitere Informationen zu der Aktion und zu der Anmeldung finden Sie hier.

Weltrheumatag 2014
Aktiv gegen Rheumaschmerz

Am diesjährigen Weltrheumatag am 08.10.2014 laden die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), das Diakoniekrankenhaus Annastift, die Rheuma-Liga Niedersachsen e. V. und das Regionale Kooperative Rheumazentrum Hannover nach Hannover ein, um über die neuesten Entwicklungen in der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates zu informieren. Diese Veranstaltung wird seit einigen Jahren in der MHH abgehalten und stößt besonders bei Betroffenen und deren Angehörigen auf großes Interesse.

Für die Presse

Presse-Information
Apotheker erklären die Anwendungshinweise im persönlichen Gespräch leicht verständlich
Häufig missverstanden: der Beipackzettel

Hannover, 08. Juli 2014 – Wenn Patienten den Beipackzettel nicht oder falsch verstehen, besteht immer die Gefahr, dass sie ihre Arzneimittel nicht richtig oder gar nicht einnehmen. Erste Tipps für den Umgang mit Beipackzetteln gibt die Apothekerkammer Niedersachsen hier.

Nacht- und Notdienstfonds seit einem Jahr erfolgreich
Berlin, 31. Juli 2014 - Die Nachtdienste der Apotheken werden seit einem Jahr mit Hilfe einer Notdienstpauschale bezuschusst und damit im Sinne der Patienten finanziell unterstützt. Diese Aufgabe nimmt der Nacht- und Notdienstfonds des Deutschen ...