Anmeldungen

  • 0 Fortbildungen
  • 0 Weiterbildungen
Zur Anmeldung

Präsenzveranstaltungen und Hygienekonzept

Apothekerkammer Niedersachsen

Nach den Sommerferien finden die Präsenzveranstaltungen der Apothekerkammer Niedersachsen regulär – gemäß der geltenden Abstands- und Hygieneregeln – statt.

Fortbildung

Veranstaltung
km

ADHS – Ein Problem auch bei Erwachsenen

Termin: Montag, 21. September 2020
Zeit: 18 – 21.30 Uhr
Ort: Web-Seminar
VA-Nr.: 22347
Punkte: 2
Referentin: Margit Schlenk
Zielgruppe: Pharmazeutisches Personal

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) ist keine Modediagnose sondern ein ernstzunehmendes Krankheitsbild. Es tritt in einer Prävalenz von bis zu fünf Prozent bei Kindern auf. Eltern von Kindern mit ADHS sind beratungsbedürftige und höchst verunsicherte Kunden, die bezüglich der verordneten Medikamente oft große Bedenken haben.

Eine gute Beratung und eine umfassende Therapie sind wichtig, damit keine „Kratzer in der Kinderseele“ bleiben. ADHS-Kinder legen ihre Krankheit nicht mit Erreichen des Erwachsenenalters ab. Eine unbehandelte ADHS kann bei Erwachsenen zu schweren psychischen Störungen wie Depression und Schizophrenie führen.

  • Wie ist die aktuelle Behandlungsleitlinie?
  • Wie stellen sich der Verlauf der Erkrankung und die Therapie im Erwachsenenalter dar?
  • Wie gehen Eltern mit ADHS-betroffenen Kindern am besten um?

All dies erfahren Sie im Seminar.

Insektengiftallergie: Kleiner Stich - große Gefahr!

Termin: Donnerstag, 1. Oktober 2020
Zeit: 19 – 20.30 Uhr
Ort: Web-Seminar
VA-Nr.: 22184
Punkte: 2
Referentin: Gerlind Sohst
Zielgruppe: Pharmazeutisches Personal

Von März bis Oktober summt und surrt es wieder in der Luft, auf Wiesen und Feldern und zwischen schön anzusehenden Blumen. Aber circa vier Prozent der Bevölkerung in Deutschland, das sind 3,2 Millionen Menschen, sind von einer Insektengiftallergie betroffen. Für diese Menschen kann der Sommer dramatische Folgen haben.

Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man vorbeugen kann und welche Möglichkeiten es für Betroffene gibt, sich langfristig vor den Folgen einer lebensbedrohlichen allergischen Reaktion auf Insektenstiche zu schützen.

Besuchen Sie diesen Vortrag und frischen Sie Ihr Wissen zum Thema Insektenstichallergie auf. Sie selbst und auch Ihre Kunden werden sehr von diesem Update profitieren: Sowohl die Theorie als auch die praktischen Umsetzungstipps werden informativ und multimedial vermittelt, sodass Sie anschließend noch mehr
Freude und Erfolg in Ihren Beratungsgesprächen haben werden. Denn die Apotheke ist oft die erste Anlaufstelle.