Kontakt

Panagiota Fyssa

Panagiota Fyssa

Tel.: 0511 39099-58
Fax: 0511 39099-36

Kontaktformular

  • Öffentlichkeitsarbeit

1 2 3 ... 46 47 48 weiter

Erhaltung der Lebensqualität

Moderne Medikamente bei Autoimmunerkrankungen

Hannover, 23.11.2022 – Zu den Autoimmunerkrankungen gehören unter anderem Diabetes mellitus Typ 1, Psoriasis (Schuppenflechte), Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis und Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa und Morbus Crohn. Allen gemeinsam ist, dass sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet, und dass diese Erkrankungen immer häufiger auftreten. 2018 waren 2,9 Millionen Versicherte in Deutschland von einer Autoimmunerkrankung betroffen. Dies entspricht einem Zuwachs von etwa 500.000 Patientinnen und Patienten seit 2012. Die Autoimmunkrankheiten begleiten die Patientinnen und Patienten ein Leben lang. Aber mit Hilfe modernster Medikamente, zum Beispiel aus biotechnologischer Herstellung, kann die Lebensqualität weitestgehend aufrechterhalten werden, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

Apothekerkammer und der Landesapothekerverband kritisieren geplante Schließung

Appell für den Erhalt der Gärtnerei des Schulbiologiezentrums

Hannover, 15.11.2022 – Die Apothekerkammer Niedersachsen und der Landesapothekerverband Niedersachsen e.V. (LAV) lehnen den Vorschlag der Stadtverwaltung, die Gärtnerei des Schulbiologiezentrums im Stadtteil Burg zu schließen, ausdrücklich ab. „Kindern und Erwachsenen wird so eine wichtige Möglichkeit genommen, Natur hautnah zu erleben“, drückt die Präsidentin der Apothekerkammer, Cathrin Burs, ihre Bestürzung aus.

weiter

Apotheken vor Ort haben Notfalldepots

Bluterkrankheit – Im Notfall ist schnelle Hilfe gefragt

Hannover, 13.10.2022 – Wer an der Bluterkrankheit leidet, weiß, dass er sich im Alltag möglichst nicht verletzen darf. In der Fachsprache heißt die Krankheit Hämophilie, und sie zeichnet sich durch einen meist erblichen Mangel an bestimmten Gerinnungsfaktoren aus. Das Blut gerinnt deutlich langsamer als bei Gesunden, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

Hilfe aus der Apotheke vor Ort

Reizdarmsyndrom: Wenn die Darm-Hirn-Achse gestört ist

Hannover, 13.09.2022 – Wer länger als drei Monate und mehr als einmal pro Woche unter unspezifischen Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall leidet, sollte diese Symptome unbedingt von einer Ärztin oder einem Arzt abklären lassen. Die Ursache könnte ein Reizdarm sein. Dies ist eine körperliche Belastungsstörung, bei der auch das Zusammenspiel des Darmnervensystems mit dem zentralen und dem vegetativen Nervensystem gestört sein kann, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

Natürliche Medizin – Beratung in der Apotheke vor Ort

Phytotherapie oder Homöopathie – Was sind die Unterschiede?

Hannover, 08.08.2022 – Der Volksmund sagt, dass gegen jedes Leiden ein Kraut gewachsen sei. Das sehen wohl viele Deutsche so, als Beleg dient die hohe Zahl entsprechender Suchanfragen im Internet. Zuletzt immer häufiger gesucht wurde der Begriff „Phytopharmaka“. Doch was ist eigentlich die Phytotherapie oder auch Pflanzenheilkunde und wo liegen die Unterschiede zur Homöopathie? Phytotherapie sind geprüfte und zugelassene pflanzliche Arzneimittel wohingegen sich die Homöopathie auch chemischer Elemente in schrittweiser verdünnter Form bedient. Wann welche Therapie zum Einsatz kommt, erfahren Patient:innen in einem Beratungsgespräch in Ihrer Apotheke vor Ort, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen. Hier können sich Patientinnen und Patienten auch gleich über Möglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation informieren.

weiter

1 2 3 ... 46 47 48 weiter